Kategorie: Presse 2007

Presseartikel von und über die Narrenzunft Lindau aus dem Jahr 2007

Nur kurze Fasnachtszeit 2008

Artikel aus der Lindauer Bürgerzeitung vom 7. Dezember 2007 / Ausgabe KW 49/07: Weil es sich dieses Jahr ergab, dass der 11.11. auf einen Sonntag fiel, fand die Zunftversammlung der Narrenzunft Lindau im Rahmen eines Weißwurstfrühstücks um 11.00 Uhr im Probelokal des Fanfarenzugs statt. Pünktlich um 11.11. Uhr wurden die WeißwürstâEUR(TM) serviert. Dazu hatte die… Weiter »

Planungen und Ehrungen am 11.11

aus der Lindauer Zeitung vom 13.11.2007: Lindauer Zunft nimmt närrischen Anlauf „Hoppla-ho!“ und „Narri-narro!“ hat es bei der Lindauer Narrenzunft am 11.11. bei einem bayerischen Weißwurstfrühstück im Vereinsheim des Narrenzunft-Fanfarenzugs geheißen. Zwischen Allgäu und Breisgau sind die Lindauer Narren nach dem Dreikönigstag unterwegs. Auch Ehrungen standen auf der närrischen Tagesordnung.

Kleinkunstabend

aus der Lindauer Zeitung vom 5.10.2007: Broadway-Joe liebt deftigen Humor Deftig ist sein Humor, vielseitig sein Programm: Der Broadway-Joe aus dem Allgäu sorgte in der Festhalle Weißensberg für vergnügliche Stunden. Lindauer Moschtköpfe und Weißensberger Weihergeister hatten die Veranstaltung gemeinsam organisiert und freuten sich über ein fast volles Haus.

Helfer sammeln Papier und Kleidung

aus der Lindauer Zeitung vom 1.10.2007: Die Altkleider- und Altpapier-Sammelaktion hat lange Tradition in Lindau. Seit rund 40 Jahren holen die Narrenzunft im Herbst und die Kolpingsfamilie im Frühling diese Wertstoffe der Haushalte in allen Lindauer Stadtteilen und Bodolz ab. Am Samstag kamen zwei Sattelschlepper voll Kleidung und etwa 40 Tonnen Papier zusammen.

Viele Pläne für den Herbst und den Winter

Artikel aus der Lindauer Bürgerzeitung vom 14. September 2007 / Ausgabe KW 37/07: Am Samstag, 29. September, sammelt die Narrenzunft Lindau von 8 bis 13 Uhr wieder Altpapier und Altkleider. Es wird gebeten, das gebündelte Papier und die Kleidung in Kartons oder Säcken sichtbar am Straßenrand abzulegen.