Kleine Mäschkerle feiern in der Insehalle

Auftritt Trommlerzug Lindau-Aeschach e.V.

Auftritt Trommlerzug Lindau-Aeschach e.V.

Eine gefühlte Ewigkeit hat es gedauert, doch nun ist der Kinderball wieder in den Räumlichkeiten, wo er bis zur Sanierung seinen Stammplatz gefunden hatte – in der Inselhalle.

Gespannt waren vermutlich alle – Organisatoren, Caterer und am meisten die Besucher.

Über 700 Besucher haben bewiesen, dass „back to the roots“ durchaus lohnenswert ist.

Drei Stunden lang verwandelten die Kleinsten Lindaus den Saal „Bayern“ in eine große Tanzfläche. Wer nicht mit dem Animationsteam zu aktuellen Party-Hits und Klassikern tanzen wollte, vertrieb sich seine Zeit in der Bastel-und Malecke, oder kam durch Mama und Papa in den Genuss des Caterings, welches mit einer großen und bezahlbaren Auswahl von Kuchen und Snacks keinerlei Wünsche offen ließ. Auch das Konzept der Selbstbedienungsstände im Foyer, die liebevoll dekoriert wurden und das freundliche Personal taten ihr Übriges.

So war es für die meisten doch überraschend, als mit dem Fanfarenzug der Narrenzunft Lindau nach drei Stunden das Ende des diesjährigen Kinderballs eingeläutet wurde. Der obligatorische Luftballonregen zu „99 Luftballons“ war der Schlussakkord.

Das gesamte Organisationsteam und die zahlreichen Helfer möchten sich daher noch einmal bei allen Besuchern, dem Roten Kreuz, der LTK, dem Deck12, wie auch unseren zahlreichen Unterstützern bedanken. Gerade unseren Unterstützern ist es zu verdanken, dass wir in diesem Jahr allen zahlenden Besuchern einen Gutschein für ein alkoholfreies Freigetränk in Höhe des Eintrittspreises überreichen konnten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2019!

HIER geht es zur Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *