11.11.11

Das in einem Jahr mit drei Elfen, ein 11³ sozusagen, auch in Lindau am 11.11. etwas anders ist, war voraus zu sehen. So erwartet die Mitglieder der Narrenzunft Lindau zwar auch heuer eine Zunftversammlung im Vereinsheim des Trachten- und Heimatvereins D´ bayr. Bodenseer, aber das ist eben nicht alles, denn es gibt quasi ein Vorprogramm:

Die Moschties, und alle die sie begleiten möchten, starten um 19.30 Uhr am Aeschacher Markt einen närrischen Laternenumzug zur Zunftversammlung! Der Umzug findet natürlich nicht im Häs statt, sondern die Laternen und ihre Träger werden närrisch sein. Nach Moschtkopfvogt Robert kann man die Uhr stellen, alle die mitlaufen möchten sollten besser ein Viertelstündchen früher da sein.

So ein Laternenumzug macht bestimmt hungrig. Ein Glück, dass unser Fanfarenzug zum 11³ einen Grillstand aufbaut! Wo andere heizen und sich in mollig warmen Stuben verkriechen, zieht es uns Narren nach draußen und da lässt es sich vortrefflich grillen. Für das leibliche Wohl wird dieses Jahr also gut gesorgt sein und bestimmt sind die ersten Steaks fertig, wenn der Laternenumzug ankommt.

Wie schon in den anderen Jahren zuvor, beginnt die Zunftversammlung um 20 Uhr. Mit Ehrungen, Belehrungen, dem Ausblick auf die kommende Fasnacht und hoffentlich viel Spaß und Freude miteinander. Alle Mitglieder der Narrenzunft Lindau sind herzlich eingeladen.