Häsabstauben

Am 7. Januar findet das erste Schmankerl der diesjährigen Fasnacht in Lindau statt: Das neugestaltete Häsabstauben der Narrenzunft. Statt wie bisher an verschiedenen Orten auf der Insel, werden die Masken unserer Zunft nun zentral auf dem Bismarckplatz vor dem alten Rathaus im Herzen der Altstadt erweckt.

Ab 19 Uhr können Besucher erleben, wie Binsengeister, Kornköffler, Moschtköpf, Pflasterbuzen und Laufnarren von Narrenvater und Büttel standesgemäß zum närrischen Leben erweckt werden. Umrahmt wird das Häsabstauben von den Klängen des Fanfarenzugs, des Musikvereins Reutin und den Kgl. Privilegierten Schützen.

Narretei macht auch immer hungrig und durstig. Deshalb können beim Häsabstauben Fasnetsküchle, Glühwein und alkoholfreier Punsch auf dem Bismarckplatz erworben werden. Nach dem Häsabstauben können sie dem Zug der Narren ins Zunfthäusle folgen, wo unseren Kornköffler jeden herzlich bewirten.

Und wer auf den Geschmack gekommen ist, sei hier ein Link ans Herz gelegt: Die Termine der Narrenzunft Lindau während der Fasnacht 2011

Auf eine glückselige Fasnacht freut sich die Narrenzunft Lindau!