Udo Falge als Zunftmeister bestätigt

Aus der Lindauer Zeitung vom 08.05.2004

Udo Falge wird als Zunftmeister bestätigt

Volles Haus: 127 Mitglieder und Gäste sind zur Jahreshauptversammlung der Lindauer Narrenzunft gekommen. Es gab Neuwahlen und Ehrungen.
Zunftmeister Udo Falge blickte auf die Lindauer Fasnacht im 40. Jahr der Narrenzunft zurüc. Ein gelungener Rathaussturm und der Narrensprung gehörten genauso dazu, wie der Kinderball und der Kinderumzug.
Im Kassenbericht der Zunftkämmerin Petra Zapf nahm das Thema Ausgaben viel Raum ein, da die Zunft die Heizungim Zunfthäusle komplett erneuern mußt, eine neue Spülmaschine zum Einsatz kam und zudem teilweise eine Innenrenovierung notwendig wurde. Auf Antrag der Zunftfilzer Josef Euringer und Willi Schemm wurden die Zunftkämmerin und die Zunftregierung einstimmig entlastet.

Bei den Wahlen zur Zunftregierung standen die Ämter des Zunftmeisters, des Zunftkanzellars, des Zunftschreibers und des Zunftpfennigfuchser an.
Das Ergebnis: Udo Falge wurde im Amt als Zunftmeister bestätigt, ebenso wie die Zunftschreiberin Claudia Zapf. Neu gewählt wurden Thomas Freilinger als Zunftkanzellar und Michael Seel als Zunftpfenningfuchser. Auch die Zunftfilzer Josef Euringer und Willi Schemm wurden wiedergewählt.